Waiblinger Zeitung

Mon, 14. Oct 2013

 „Alte Traditionen mit eigenen Melodien modernisiert“


[…] Während Oppers perkussives  Gitarrenspiel, das mit enormer Bandbreite im Ausdruck aufwarten kann, die rhythmische Grundlage schafft, fliegt Florian Vogels Geige lässig und leicht, frei und frisch. Was auch unter Hinzunahme des Kontrabassisten Steffen Hollenweger so bleibt, der seit ein paar Jahren eine Triobesetzung möglich macht. […] Musik mit ihrer virtuosen Technik, die viele Jazzelemente integriert, auf allerhöchstem spielerischem Niveau.

Michael Riediger in: Waiblinger Zeitung, 14.10.2013



Waiblinger Zeitung